FCZ Fanclub 1896

Aktuell

-
1896er News
JHV, Jahresbericht, Nachwuchs im Vorstand, Fussball....
________________________
JHV
Unsere diesjährige JHV findet unter den jetzigen Umständen "nur" per Mail resp. elektronisch statt. Ihr habt dazu am 12. Mai alle ein Mail von unserem Präsidenten erhalten.
-
Jahresbericht
Der wiederum spannende und Jahresbericht zur speziellen Saison 2019/2020 ist online. Hier geht's zum Bericht.
-
Nachwuchs im Vorstand
Unser Vorstandsmitglied Christof ist stolzer Vater von Alina Mia (10.05.2020, 53cm, 3720gr.) geworden. Die Mutter und das Baby sind wohlauf. Wir gratulieren der jungen Familie zum Nachwuchs und wünschen euch viel Liebe, Zeit und vor allem Gesundheit.
-
 
-
Fussball
In Deutschland ist die Saison mit einigen Auflagen (u.a. keine Zuschauer) wieder gestartet... Immerhin ein Lichtblick...
-
In der Schweiz haben einige Vereine wieder mit dem Training angefangen, und der Bund hat ein Stabilisierungspaket lanciert.
Der Kommentar unseres Präsidenten Ancillo Canepa findet ihr hier
Hoffen wir, dass auch bei uns der Ball ab September wieder rollen kann...
-
In diesen Sinne, bliibed xund und hoffentlich xehmer ois bald wieder mal am Stammtisch oder susch irgendwo..
-
Vorstand FCZ Fanclub 1896
________________________
________________________
-

Bleibt zuhause, bleibt gesund und nützt die Zeit für euch und mit euren Liebsten !
________________________
-
1896 intern haben wir uns, natürlich mit dem gebührendem Abstand, zu einer Vorstands-sitzung getroffen. Die JHV ist momentan auf den 30. Mai angesetzt. Wir halten noch daran fest und warten ab, wie sich die Lage entwickelt. Ihr werdet natürlich informiert, sollte sich etwas ändern..
-
-
Hier noch ein paar interessante Themen rund um den Sport, das Virus und seine Folgen.
-
-
-
-
-
-
Bleibt gesund und bis bald !
Vorstand FCZ Fanclub 1896
.
_
-
Samschtig 08.02.2020 / 19.00 Uhr
FCZ - FC Basel
..
Träffpunkt isch wiä immer im Schlachthof a öisem Stammtisch.
.
.
_
-
Saisonstart am 25. Januar 2020 im Letzi!
FCZ - FC Luzern
-
Unser Stammtisch im Schlachthof ist selbstverständlich für uns reserviert.
-
Sozusagen als Saison-opener haben wir einen Tag vorher, also am Freitag 24. Januar, unser Neujahrsessen. Falls du dich noch nicht angemeldet hast, tu dies bitte bis am Sa. 18.01. bei Gabriela.
-
Wie bereits angekündigt, sind wir am planen einer Fanclubreise nach Hamburg. Weitere Infos folgen demnächst.
-
Bis dänn
Vorstand FCZ Fanclub 1896
______
-
---
-
-------
-
-
__________

Kegel-Event 2019 

Bereits zum 13. Mal wurde unser Kegel-Event ausgetragen.
Wir trafen uns im Restaurant Bachtel, in Wernetshausen (am Fusse des Bachtels, wie der Name schon sagt). Ein altes Fachwerkhaus, wahrlich noch eine „Knelle“ vom alten Schlag.

Ein Dutzend Fanclubmitglieder kamen um 18 Uhr zum Essen und wurden nicht enttäuscht. Gute, währschafte Speisen und eine zackige Serviertochter trugen zur guten Stimmung bei.
Adi benötigte zunächst einen Tee, um sich aufzuwärmen und Charbi prognostizierte bereits lauthals die drei Podestplätze des Kegelns - Mäse, Charbi und Adi meinte er (in dieser Reihenfolge).
Nach dem Essen ging’s also los. Da es im Bachtel nur eine Kegelbahn gibt , mussten wir auch nicht streiten, wer auf welcher Bahn zu kegeln hat. Alexandra und Gabriela verzichteten aufs Kegeln, so waren wir deren zehn Protagonisten. Da die letzten Jahre zeigten, dass wir doch tendenziell länger benötigen, wurde der Modus angepasst. Wer zuerst 1896 „überkegelte“ (also 1900) sollte der Sieger sein.

  

Es ging auch so relativ lange. Dies lag primär daran, weil die Bahn mit einer Temposperre ausgestattet war. Max. 21 Km/h waren erlaubt. Wenn schneller geworfen wurde, „pausierte“ die Kegelbahn für einige Minuten – die Raucher dankten es. Unsere Jungmitglieder (Päde und vor allem Burri) waren gedanklich immer wieder beim Bowling, wo ein schneller Wurf wünschenswert ist.
Wir alten Säcke wissen, dass es beim Kegeln nichts aufs Tempo ankommt (zum Glück war Alex nicht dabei, auch er hat meistens zu viel Adrenalin beim Kegeln).

Da die altehrwürdige Schiefertafel für uns zehn Kegler zu klein war, notierte Flo alles auf einem Notizzettel. Auch so erfreuten wir uns über einige gekegelte Schnapszahlen (555 / 1555 / 1000 usw.), die dem Folgekegler einen Drink bescherte.

Die präsidiale Vorhersehung liess sich sehen.
Es siegte verdient Mäse vor Adi, Charbi wurde dritter.

Susanne, unser „Saaltöff“ offerierte uns im übrigen noch die Kegelbahn, da wir so gut konsumiert hatten. Eine schöne Geste (ist wohl nur auf dem Lande möglich).

Hier die Schlussrangliste mit den gekegelten Punkten:

1. Mäse (1930)
2. Adi (1665)
3. Charbi (1590)
4. Michi (1485)
5. Päde (1465)
6. Dani und Burri (1380)
8. Daniela (1320)
9. Flo (1105)
10.Silja (900)                        


Bericht: Charbi

 

__
-
Kegelcup 2019
am Sa. 16. Novämber im Züri-Oberland-
--
Zeit: Gemeinsames Essen ab 18.00 Uhr / Kegeln ab ca. 20.00 Uhr
---- 
-
Bitte bis am 10. Novämber bim Präsi aamälde...
____
-
BIERFRITZ EVENT 2019
-
 - Diverse Käsesorten aus dem Zürcher Oberland 
 - Original bayrische Weisswürste mit Brezn, Radi und Süsssenf
 - Dessert
 - Schnäpse
UND NATÜRLICH  BIER !!
von unserem Fanclubmitglied Fritz
...vom Bierfritz!!
Wann: Sa. 5. Oktober ab 16:15 Uhr
Wo: Beim Bierfritz in Dändlikon (Bitte beachtet eure Mails)
Kosten: 30.00 CHF + eure getrunkenen Biere.
-
 
-
 Anmeldung:
Mäldet oi bis am 29. September bim Präsi a!
-
Du bisch no nie xi?
Dänn wird's höchschti Ziit!!
_
-
Sunntig 22.09.2019 / 16.00 Uhr
FCZ - FC Thun
..
Träffpunkt isch wiä immer im Schlachthof a öisem Stammtisch.
.
.
_
.
1896 swims 4 Life
-
Unser neues Vorstandsmitglied und Präsident von "Swim 4 Life" Christof hatte am  Samstag 15. Juni zum Spendenschwimmen im Freibad Schluefweg in Kloten aufgerufen. Alle Schwimmer (egal ob Profis oder Plausch-Plantscher) hatten nichts anderes zu tun, als rein ins erfrischende Nass und Längen zu schwimmen. Denn über die geschwommenen Längen wurde seriös Buchhaltung geführt und Sponsoren musste keiner auftreiben. Im Voraus hatte "Swim 4 Life" dafür gesorgt, dass genügend Sponsoren dieses Spendenschwimmen unterstützen - also wahrlich eine coole Sache.
-
  
-
Christof freute sich sehr, dass eine Vertretung vom FCZ Fanclub 1896 daran teilnahm und dieses soziale Projekt fördert. Also quasi "1896 swims 4 Life". 
-
Ausblickend sei erwähnt, dass Christoph am Sonntag 4. August den Zürichsee durchqueren wird. Kein Problem? Keine grosse Leistung? Nein sorry, nicht quer, sondern längs (also eigentlich durchlängen). Ja, das sind doch gut 25 Kilometer!
-
Details folgen...
P.S. link zu swim4life auf unserer Homepage links unten...           
-
Bericht: roger
_
-
Pfingstgrill 2019
-
Am diesjährigen Pfingstsonntag trafen sich wieder einmal über 30 Mitglieder inkl. Kinder, Bekannte, Verwandte und Hunde zu unserem Pfingstgrill. Nach der letzten Durchführung im Jahre 2016 war das Interesse gesunken und wir beschlossen ihn entsprechend auszulassen. Nun, 3 Pfingsten später gab einzig das Wetter Anlass zur Diskussion. Den Aussichten zufolge (je nach Wetterapp) sollte es schön mit Wolken und ca. 24 Grad sein. Es war dann aber bewölkt mit leichtem Regen und nur ca. 18-20 Grad. Es konnten trotzdem alle fast trocken essen, bevor es dann richtig zu regnen begann. Die Stimmung war fröhlich, locker und entspannt. Essen und Trinken (gesponsert vom Fanclub) gab es selbstverständlich auch und mit den anwesenden 8! Kindern herrschte auch ein sehr familiärer Touch. 
-
  
-
Besten Dank an Gabriela, welche die Obere Mühle in Dübendorf organisiert hat und allen die zum Super-Buffet etwas beigesteuert haben. Sei es Chips zum Apéro, Brot, Dessert oder einen der vielen feinen Salate.
-
Wir möchten uns bei euch für das tolle Gelingen, den regen Aufmarsch und eure wertvolle Mithilfe recht herzlich bedanken. Ob es nächstes Jahr wieder einen Pfingstgrill gibt, steht noch in den Sternen...
Weitere Bilder findet ihr in der Bildergalerie.
Bericht: flo
_
JHV: 1. Juni 2019
-
Der Jahresbericht unseres Präsidenten über die Saison 2018/2019 ist nun,
pünktlich zur anstehenden JHV, auf der Homepage aufgeschaltet.
-
Ihr findet den Jahresbericht  unter dem Reiter JHV.
-
Bis am Samstag
Sportliche Grüsse
Vorstand FCZ Fanclub 1896
-
1896 in der TUI-VIP Lounge
Am Heimspiel gegen Luzern genossen 5 Mitglieder des FCZ Fanclub 1896 die Vorzüge einer VIP Lounge. Wie kam das?
-
Am 25.11.2018 war die Abstimmung für das neue Stadion, welche mit 54% angenommen wurde. Im Vorfeld hat auch der FC Zürich Werbung gemacht für ein JA. Alle offiziellen Fanclubs wurden angeschrieben, ob sie an einer Standaktion teilnehmen wollen. Unser Präsi hat euch alle kontaktiert. Wollt ihr, natürlich unentgeltlich, an der Aktion mitmachen? 5 Mitglieder haben sich gemeldet und bei eiskaltem, miserablem Scheiss Regenwetter vor dem Globus und dem Neumarkt in Oerlikon Flyer verteilt. Hier die entsprechenden Bilder dazu...
-
  
-
Als uns der FCZ Verantwortliche vor dem Neumarkt begrüsste, deckte er uns mit Flyern, Pullis, Regenschirmen und Buttons ein. Wir bedankten uns und wollten sogleich voller Eifer loslegen. Der FCZ hatte aber noch eine Überraschung für alle Helfer. Einen Gratiseintritt in die TUI Lounge...
-
Wir entschieden uns, gemeinsam das Spiel FCZ - FC Luzern in der Lounge zu geniessen. Da niemand von uns je so ein Ticket besass, warteten wir gespannt auf den Einlass. 90 Minuten vor dem Spiel ging es los. Wir trauten unseren Augen nicht, was in den gehobenen Gefilden des Letzigrundes Spiel für Spiel geboten wird. Essen und Trinken so weit das Auge reicht und alles im Ticket inbegriffen! Hier eine kleine Übersicht:
-
   
-
So schlemmten wir fürstlich, genossen Rotwein, Bier, Mineral, Cola, Kaffee, etc. und begaben uns zu Spielbeginn auf unsere Plätze. Diese sind aus ledrigem Material, sehr bequem, grosszügig angeordnet und unterhalb der Pressetribüne angesiedelt. Über das Spiel möchte ich hier keine Worte verlieren, da sie den schönen Eindruck zerstören würden. Während des gesamten Spiels inkl. der Pause und bis 90 Minuten nach Spielende kann man die Vorzüge der Lounge geniessen. Um ca. 19.00 Uhr verliessen wir satt und zufrieden den Letzigrund. Die Gummibärli, welche in einem übergrossen Glas zur Mitnahme bereit standen, versüssten uns noch den Heimweg.
-
Wir möchten uns hiermit beim FCZ für den tollen Nachmittag bedanken. Ein TUI Lounge Ticket kostet im Normalverkauf 350.00 CHF pro Person und Spiel !!
Es ist schön zu wissen, dass der FCZ eine ähnliche Philosophie hat wie unser Fanclub. Wir wurden fürstlich entschädigt, ohne dass wir es wussten. Es werden diejenigen belohnt oder überrascht, welche mitmachen ohne auf eine Gegenleistung zu hoffen... Sei es mit unserem Trainer am Bierfritzevent, einem Lounge-Gutschein für eine Standaktion oder dem Cupchübel an unserer JHV.
Danke FCZ
-
Bericht: flo
_
-
14. Februar, 21.00 Uhr
FCZ - SSC Napoli
Mir träffed ois wie immer im Rest. Schlachthof.
Für allí wo s'Rückspiel in Neapel gönd do luege, da es paar Tipps:
-
-
...und der Weg vom Bahnhof resp. Flughafen ins Stadion San Paolo
-
Hopp Züri!!